Mörfelden-Walldorf: Sperrungen in Industrie- und Dreieichstraße

Mörfelden-Walldorf – Aufgrund von Tiefbauarbeiten kommt es bis zum 24. Oktober, zu Verkehrseinschränkungen im Gewerbegebiet Mörfelden Ost.
Der Netzbetreiber Westnetz baut dort eine neue Hochspannungsverbindung. Die 2,6 Kilometer lange Erdkabelverbindung verläuft zwischen der Umspannanlage Mörfelden am Egelsbacher Weg und einem sich im Bau befindlichen Rechenzentrum an der Dreieichstraße. Nach Abschluss der Kabelverlegearbeiten wird vom 4. bis 24. Oktober in der Industriestraße die Fahrbahndecke erneuert. Die Arbeiten erfolgen in drei Bauabschnitten, daher wechselt zwischenzeitlich die Verkehrsführung. Grundsätzlich gilt, dass die Industriestraße in dieser Zeit zur Einbahnstraße wird, die zugelassene Fahrtrichtung ist von der Langener Straße in Richtung Frankfurter Straße, so die Stadt. Ab 24. Oktober bis 10. November folgen die Arbeiten in der Dreieichstraße. Geplant ist eine Vollsperrung mit Ausnahme für die Anlieger. fa
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)

HerunterladenQR Code URL: https://backend.freitags-anzeiger.de/41325


X