23-Jähriger mit Messer verletzt

Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Rüsselsheim (ots) - Im Bereich einer Sportsbar in der
Bahnhofstraße attackierte ein 18 Jahre alter Mann am späten
Freitagabend (29.03.), gegen 23.30 Uhr, einen 23-Jährigen und fügte
ihm hierbei nach bisherigen Erkenntnissen mit einem Messer unter
anderem einen Stich am Oberkörper zu.

Der 23-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Den
18-jährigen Tatverdächtigen konnten Polizeibeamte im Rahmen der
Fahndung anschließend zu Hause festnehmen. Er wurde auf Antrag der
Staatsanwaltschaft Darmstadt am Sonntag (31.03.) einem
Ermittlungsrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.
Der 18-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

HerunterladenQR Code URL: https://backend.freitags-anzeiger.de/33806


X