Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Bensheim-Auerbach. Am Montag (03.) gegen 18.00 Uhr, wurde eine Tankstelle in der Darmstädter Straße von einem bewaffneten Täterüberfallen. Der Mann ging unmittelbar zum Verkaufstresen und ließ sich auch durch die nach ihm in die Tankstelle kommenden Kundin nichtstören. Die 19 jährige Angestellte musste unter der Drohung mit einerSchusswaffe mehrere Hundert Euro in die vom Täter mitgebrachte Umhängetasche packen. Zwischenzeitlich konnte die 48 Jahre alte Kundin die Polizei informieren. Noch vor deren Eintreffen verließ derTäter die Tankstelle und flüchtete zu Fuß in Richtung Zwingenberg. Die Fahndung der Polizei verlief bisher ohne Ergebnis. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 40 Jahre, 180cm, schmale Figur, 3-Tage-Bart, Sonnenbrille mit schwarzem Rand, sehr bleiche/blasse Haut, osteuropäischer Akzent, schwarze Umhängetasche,Schiebermütze, orange-kariertes Hemd und Jeanshose. Hinweise bitte andie Polizei Bensheim, Tel. 06252/84680 oder die Kripo in Heppenheim, Tel. 06252/7060.

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium SüdhessenKlappacher Straße 14564285 DarmstadtPolizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030E-Mail: FuL.PPSH[at]polizei.hessen[dot]de

Noch keine Bewertungen vorhanden


X