An den Hintern gefasst

Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung / Augenzeugen gesucht

Darmstadt (ots) -

Eine 45 Jahre alte Darmstädterin ist am Donnerstag (21.10.) von einem noch unbekannten Mann in der Rheinstraße, Bereich Luisenplatz in Höhe eines Telefonanbietergeschäftes, sexuell belästigt worden. Ersten Ermittlungen zufolge ereignete sich die Tat gegen 18 Uhr. Der noch Unbekannte hatte sich dort der Frau von hinten auf einem Fahrrad genähert und ihr beim Vorbeifahren plötzlich an das Gesäß gegriffen. Im Anschluss entfernte er sich in Richtung Mathildenplatz. Der Täter wurde als etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und von dicker Statur beschrieben. Er hatte auffällig kurz rasierte Haare wobei sich diese am Hinterkopf sichtbar lichteten.

Zum Zeitpunkt der sexuellen Belästigung trug er eine blaue Winterjacke mit hellblauen, vertikalen Streifen an der linken Schulter sowie eine lange blaue Stoffhose. Das Kommissariat 10 von der Darmstädter Kriminalpolizei ermittelt in dieser Sache. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten oder Hinweise zu dem flüchtenden Täter geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen (Rufnummer 06151/9690).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 - 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X