Metalldiebe erbeuten Kupfer

Polizei sucht Zeugen

Bischofsheim (ots) - Das Kupferkabel einer Umspannanlage "Am Schindberg" geriet im Zeitraum zwischen Mittwochnachmittag (21.10.) und Donnerstagmorgen (22.10.) in das Visier Krimineller.

Zunächst verschafften sich die Unbekannten unter Gewaltanwendung Zutritt zum Gelände. Dort hatten sie es auf mehrere Kubikmeter Kupferkabel abgesehen. Nach ersten Schätzungen dürften die Kriminellen mehrere Zehntausend Euro des Buntmetalls erbeutet haben. Für den Abtransport stand offenbar ein Fahrzeug bereit.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizei in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/696-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Katrin Pipping Telefon: 06151/969-2414 E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4742655 OTS: Polizeipräsidium Südhessen

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X