Unfall zwischen Bus und Pkw

Dieburg (ots) - Am Mittwoch, 21. Februar 2018, kam es gegen 19:50
Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Aschaffenburger Straße in
Dieburg.

Ein 53-jähriger Busfahrer wollte mit seinem Linienbus von der
Max-Planck-Straße auf die Aschaffenburger Straße einbiegen. Hierbei
übersah er den von links kommenden PKW eines 63-jährigen Dieburgers
und nahm diesem die Vorfahrt. Durch die Kollision wurde der PKW des
Mannes gegen den Wagen einer 27-jährigen Dieburgerin geschleudert,
welche im Gegenverkehr fuhr. In dem Linienbus befanden sich zum
Unfallzeitpunkt keine Fahrgäste.

Die beiden PKW-Fahrer kamen leicht verletzt in die umliegenden
Krankenhäuser. Die 2- und 5-jährigen Kinder der Dieburgerin blieben
glücklicherweise unverletzt. An allen beteiligte Fahrzeugen entstand
ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 50.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme war die Aschaffenburger Straße
zeitweise vollgesperrt.

gef. POK Macey, Pst. Dieburg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 bzw. 06071/9656-0 (Polizei Dieburg)
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden


X