nach Verkehrsunfall geflüchtet

Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Darmstadt - Im Zeitraum von Donnerstag (06.05.), 17:00 Uhr bis Freitag (07.05.), 12:30 Uhr wurde im Mittermayerweg ein am Fahrbahnrand geparkter grauer Mercedes, A-Klasse angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend. Die Schadenshöhe wird auf 1300 Euro geschätzt. Wegen besonderer Umstände könnte die Beschädigung mit auffälligen Geräuschen verbunden gewesen sein. Die Polizei sucht nun Unfallzeugen, oder Personen, die einen Hinweis auf den Unfallverursacher geben können. Hinweise bitte an das 1. Polizeirevier in Darmstadt, Telefon 06151/969-3610.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
1. Polizeirevier
Bismarckstraße 16
64293 Darmstadt
$user.getFirstName() $user.getName()
Telefon: 06151 / 969-3610
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

Unternehmen stellen sich vor...

niegl - computer & IT services

Hardware Systeme und Service

Computer machen unser leben leichter. Machen Sie es sich nicht unnötig schwer. Auch bzw. erst recht nicht, wenn es Hardware heißt! Zum Hardware-Angebot von niegl-computer - Systeme & Service gehören: Displays (TFT-Monitore, LED-Monitore), Grafikkarten, Speicher, Netzteile/L …


X