Zeugen nach Verkehrsunfall mit Straßenbahn in Griesheim gesucht

Griesheim (ots) - Am Mittwoch (27.12.2017) gegen 18:38 Uhr
ereignete sich an der Einmündung Wilhelm-Leuschner-Straße/Nordring
ein Verkehrsunfall, bei dem eine Straßenbahn und ein roter Hyundai
beteiligt waren. Die 50-jährige Autofahrerin aus Griesheim wollte die
Straßenbahnschienen von der Flughafenstraße kommend in Richtung
Nordring überqueren. Der 46-jährige Straßenbahnfahrer fuhr zeitgleich
im Kreuzungsbereich in Richtung Darmstadt und erfasste den Kleinwagen
frontal an dessen Fahrerseite. Dabei wurde die Autofahrerin verletzt
und musste in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. Im
Rahmen der Unfallaufnahme war die Einmündung
Wilhelm-Leuschner-Straße/Nordring für 30 Minuten voll gesperrt. Es
entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Zeugen, die
Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich
mit der Polizeistation Griesheim unter der 06155-83850 in Verbindung
zu setzen.

Berichterstatterin: PK'in Hartmann, Polizeistation Griesheim

Matthias Brosch, PHK und PvD

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 - 969 3030
oder
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

Noch keine Bewertungen vorhanden

HerunterladenQR Code URL: https://backend.freitags-anzeiger.de/27674


X