Mörfelden-Walldorf: Raubüberfall auf Bäckerei

Täter bedroht Angestellte mit einem Messer

Symbolfoto: panthermedia.net-heiko119

Mörfelden-Walldorf – Ein bislang unbekannter Mann hat am frühen Dienstagabend eine Bäckerei in Walldorf überfallen. Nach Angaben der Polizei betrat der Täter den Verkaufsraum in der Waldstraße gegen 18.50 Uhr.

Er bedrohte eine 61-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld. Der Mann flüchtete mit nur wenigen Euro Beute zu Fuß auf der Flughafenstraße in südliche Richtung. Die Angestellte blieb unverletzt. Eine Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Der Räuber wird als etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Er war mit einer schwarzen Jogginghose, einem schwarzen Kapuzenpullover und einer dunklen Jacke darüber bekleidet. Sein Gesicht hatte er mit einem Schal oder ähnlichem verhüllt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Groß-Gerau unter 06142 69 60 entgegen.  db

Noch keine Bewertungen vorhanden

HerunterladenQR Code URL: https://backend.freitags-anzeiger.de/41477


X