BSC Kelsterbach mit Kantersieg

Kreisoberliga MTK: Fußballer gewinnen 5:0 gegen Bad Soden

Torjäger Nils Ostertag leitet die Wende ein: In der zweiten Halbzeit bringt der Doppeltorschütze den BSC auf die Siegerstraße – Bad Sodenes Torwart Tim Swierczek (rechts) muss fünfmal hinter sich greifen. (Foto: Postl)

BSC Kelsterbach – Fußball (ah). Kreisoberliga Main-Taunus: BSC Kelsterbach – SG Bad Soden 5:0 (0:0). Nach den letzten starken Auftritten der Kelsterbacher Mannschaft war die erste Halbzeit eine einzige Enttäuschung. Nach einer deftigen Halbzeitansprache durch Trainer Dennis Hombach kam die Mannschaft stark verbessert aus der Kabine und konnte am Ende das Spiel mit 5:0 verdient gewinnen. 

Die Tore für den BSC erzielten Nils Ostertag (54. + 60.), Martin Schulz (64.), Maurizio Mostacci (67.) und Dominic Schlee (68.). Die Lehre aus diesem Spiel muss sein, den Gegner nicht zu unterschätzen und von Beginn an konzertiert in die nächsten Spiele zu gehen. Am kommenden Sonntag, 1. Oktober, ist die erste Mannschaft zu Gast in Eschborn. Anstoß ist um 15.30 Uhr. Mannschaft: Marc Sieber, Niklas Prokasky, Dennis Hoffmann, Martin Schulz, Dominik Schlee, Joao Pedro Caninhas Pacheco, Marvin Henrich, Nils Ostertag, Marco Ippolito, Shahryan Kabir, Maurizio Mostacci, Maximilian Lechner, Diego Casaluci, Nabil Bosehmad, Matheis, Lars Christiansen, Robin Schmiegel.

Zweite Mannschaft knüpft in Zeilsheim an Erfolgsserie an

BSC Kelsterbach II – DJK Zeilsheim 4:0. Auch die zweite Mannschaft konnte mit dem Sieg in Zeilsheim weiter an die Erfolgsserie anknüpfen. Drei Tore für den BSC erzielte Fröhlich, der eine überzeugende Leistung brachte. Auch Florian Meyer konnte sich in die Liste der Torschützen eintragen. Mit solchen Leistungen wird die zweite Mannschaft nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Am kommenden Sonntag, 1. Oktober, ist die zweite Mannschaft zu Gast bei Germania Okriftel, Anstoß ist um 11 Uhr. Mannschaft: Arica, Heinrich Miguel, Bairamali Anil, Jusufivic Enes, El Mazdoula Soufiane, Ujkanovik Dzemal, Florian Meyer, Florian, Puehra, Koutsos Daniel, El Mazdoula, Azevedo da Silva Antonio,Fröhlich, Machado Fernandez, Sinanovic.

Auch der Nachwuchs schießt Tore

B-Junioren: BSC Kelsterbach – SC Eschborn 3:2. Nach einer verschlafenen Anfangsphase und einer schnellen Führung der Gäste aus Eschborn konnte die Mannschaft des Trainerteams Marco Ippolito und Marvin Henrich das Spiel drehen und am Ende einen verdienten Sieg einfahren. Den viel umjubelten Siegtreffer erzielte Daniel Farez. Mannschaft: Solkan Kiontsoglou, Nikolaos Sotiriou, Amir Dira, Christian Pavlidis, Marlon Loos, Joel Beraki, Muhamed Bouran, Ege Telyakar, Juan Mohammad, Daniel Farez, Kerem Can Koc, Zahoual Rayan, Khosrow Nikbin, David Rolle, Taner Bate, Bras Alfarahantor, Enarm Chotska, Emirhan Gkeritli, Kerem Ali Akbulak, Jakob Unger.
E2-Junioren: FC Türk Kelsterbach – BSC Kelsterbach 0:13. Den ersten Sieg der Saison konnte man gegen den Stadtrivalen einfahren. Auch die Kelsterbacher E2 kommt immer besser in Schwung. Weiter gut trainieren und mit viel Spaß die Spiele bestreiten lautet die Devise.
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)


X