Im Schlusssprint gewonnen

STURM gegen die Büttelborner Defensive: Jonas Kämmerer trifft fünfmal für die SKV Mörfelden. (Foto: Sonnabend)

SKV Mörfelden – Handball (um). SKV Mörfelden – TV Büttelborn II 33:25 (16:13). 
Nach dem Arbeitssieg letzte Woche auswärts in Fürth lud die erste Vertretung der SKV Mörfelden am vergangenen Sonntag den TV Büttelborn II zum Derby.
 

Ein besonderes Spiel sollte es für Sebastian Lochter und Mika Neumann werden, die diese Saison vom TV Büttelborn nach Mörfelden gewechselt sind. Für das Spiel hatte man sich vorgenommen, nach der mäßigen Leistung des vorangegangenen Wochenendes, dieses Mal ein anderes Gesicht zu zeigen und kam motiviert aus der Kabine.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Abstimmung in der Abwehr und einigen vergebenen Abschlüssen der Hausherren, bot sich den Zuschauern ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem man sich zwar, auch durch einen überragend aufgelegten Pierre Ortlepp im Tor, stets in Führung hielt, den Gegner aber nicht auf mehr als zwei Tore Abstand halten konnte.
Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte ging es mit einer Drei-Tore-Führung in die Pause (16:13). Die zweite Hälfte sollte sich bis zur 40. Minute ebenfalls zäh gestalten. Die SKV konnte mit einer mittlerweile deutlichen Leistungssteigerung den Druck auf die nun bröckelnde Abwehr des TV Büttelborn aufrecht erhalten und sich mit fünf Toren absetzen.
Ab diesem Zeitpunkt nahm die Gegenwehr der Gäste ab und am Ende stand ein verdienter 33:25-Sieg für die SKV Mörfelden auf der Ergebnistafel. Ein erfreuter Tim Plattner konnte seiner Mannschaft zum Derbysieg und der Verteidigung der Tabellenspitze gratulieren. 
Spielfilm: 4:4, 8:6, 12:10, 16:13 (Halbzeitstand), 20:17, 24:19, 28:20, 33:25.
Für die SKV spielten: Pierre Ortlepp, Timo Kaiserauer (beide im Tor), Philip Grundheber (15/5), Matthias Jünger (6), Jonas Kämmerer (5), Nils Bohrmann (3), Nick Glotzbach (2), Christian Schwarz (1), Klime Gjorgjieski (1), Moritz Forster, Mika Neumann, Sebastian Lochter, Ferdinand Fischer und Philip von Döhren.

Noch keine Bewertungen vorhanden

HerunterladenQR Code URL: https://backend.freitags-anzeiger.de/31907


X